The tiara was a gift from the inhabitants of Stockholm and made by 
          the court jeweller Andersson. Queen Astrid wore this tiara not very 
          often, it is designed of the typical art-deco- aigrettes, made in platinum 
          and a very large pearl build the center 
          
      Diamant Diadem der belgischen Königin Astrid
      
	  
      
          
        Platin, Brillanten und Diamanten als typische Art-deco Aigrette designed, 
          ein Kopfschmuck, auch ohne dem aufragenden Mittelteil zu tragen, war 
          das Hochzeitsgeschenk der Stadt Stockholm. Gefertigt wurde die Tiara 
          vom schwedischen Hofjuwelier Andersson. <b>The Stockhom Wedding Tiara</b> Schmuck des belgischen Königs-Hauses <b>The Stockhom Wedding Tiara</b> The tiara was a gift from the inhabitants of Stockholm and made by 
          the court jeweller Andersson. Queen Astrid wore this tiara not very 
          often, it is designed of the typical art-deco- aigrettes, made in platinum 
          and a very large pearl build the center Belgian Royal 
          Jewels Schmuck des belgischen Königs-Hauses Stockholm Wedding Tiara of Crown Princess Astrid of the BELGIANS Schmuck des belgischen Königs-Hauses Platin, Brillanten und Diamanten als typische Art-deco Aigrette designed, 
          ein Kopfschmuck, auch ohne dem aufragenden Mittelteil zu tragen, war 
          das Hochzeitsgeschenk der Stadt Stockholm. Gefertigt wurde die Tiara 
          vom schwedischen Hofjuwelier Andersson. <b>The Stockhom Wedding Tiara</b> Platin, Brillanten und Diamanten als typische Art-deco Aigrette designed, 
          ein Kopfschmuck, auch ohne dem aufragenden Mittelteil zu tragen, war 
          das Hochzeitsgeschenk der Stadt Stockholm. Gefertigt wurde die Tiara 
          vom schwedischen Hofjuwelier Andersson. <b>The Stockhom Wedding Tiara</b> The tiara was a gift from the inhabitants of Stockholm and made by 
          the court jeweller Andersson. Queen Astrid wore this tiara not very 
          often, it is designed of the typical art-deco- aigrettes, made in platinum 
          and a very large pearl build the center

Diamant Diadem der belgischen Königin Astrid

Platin, Brillanten und Diamanten als typische Art-deco Aigrette designed, ein Kopfschmuck sehr aktuell zu dieser Zeit.
Der Basisreif kann auch ohne dem aufragendem Mittelteil getragen werden, es war das Hochzeitsgeschenk der Stadt Stockholm anlässlich der Vermählung von Prinz Leopold von Belgien (Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Herzog von Sachsen. Er folgte seinem Vater Albert I. am 23. Februar 1934 auf dem belgischen Thron) und der Prinzessin Astrid von Schweden, der jüngsten Tochter von Prinz Karl von Schweden und Prinzessin Ingeborg von Dänemark, 1926 in Stockholm. Gefertigt wurde die Tiara vom schwedischen Hofjuwelier Andersson.
Das Diadem wurde der Prinzessin vom Bürgermeister von Stockholm überreicht und soll nach Schätzungen ungefähr 15.000 Schwedische Kronen gekostet haben. Die Prinzessin trug es zum erstenmal am Vorabend ihrer Hochzeit bei der Gala in der Oper.

Das Diadem kann auch variabel als Collier oder Armband (Armbänder) getragen werden.

1935 verlor Leopold III. im Urlaub auf einer Nebenstraße in der Nähe seiner Villa bei Küssnacht am Rigi, Schweiz (am Ufer des Vierwaldstättersees) die Kontrolle über seinen Pkw, sein Wagen stürzte die Uferböschung hinunter und seine Frau, die beliebte Königin Astrid starb.

Prinzessin Lilian, seine zweite Frau, welche die meisten Juwelen von Astrid bekam trägt die Perle als Brosche - auf einem Bild bei der Taufe von Prinzessin Marie-Christine. Der jetzige Verbleib ist unbekannt, doch die frühere Königin Fabiola verwahrt bis heute einen Grossteil der belgischen Juwelen.

 

The Stockhom Wedding Tiara

The tiara was a gift from the inhabitants of Stockholm and made by the court jeweller Andersson.
Leopold III was born in Brussels as Prince Leopold of Belgium, he married Princess Astrid of Sweden who became Queen Astrid of the Belgians. She was born in Stockholm on November 17, 1905, the youngest daughter of Prince Charles of Sweden and Princess Ingeborg of Denmark.Queen Astrid wore this tiara not very often, it is designed of the typical art-deco- aigrettes, made in platinum and a very large pearl build the center.
Later Princess Lilian, the second wife of King Leopold III. wore the pearl-center as a brooch, it`s possible that the tiara-base is also to use as necklace. The whereabout is unknown, but a lot of royal belgian jewels are still in the vault of the last Queen Fabiola.

Schmuck des belgischen Königs-Hauses :: Belgian Royal Jewels
Chaumet-Tiara mit Perlen und Diamanten  Chaumet Art-Deko Tiara  Belgische Tiara  Aqamarin Tiara  Saphir-Cabochon-Tiara Smaragd-Collier ebenfalls als Tiara Diamant-Tiara der Grossherzogin Charlotte Saphir-Collier ebenfalls als Tiara

 


NEXT   HOME    BACK


Die Auswahl unseres Sponsors:
Schmuck schätzen lassen | Zeitwert bestimmen >>
Wertermittlung für Versicherungfragen und Erbaufteilung >>
Materialbestimmung | Metallanalyse, Edelsteinbestimmung mit modernen gemmologischen Untersuchungsmethoden Diamant- und Brillantschmuck >>

Sponsored by Schmuckbörse  Non profit object | U.BUTSCHAL© 2006 / RSS FEED /